AUSSCHREIBUNG Campaigner*in / Community Organizer*in

Die Aktion Vierviertel ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Demokratie in der Schweiz zu fördern, sodass deren Einwohner*innen durch Erlangen des Bürgerrechts als vollwertige Mitglieder am politischen sowie gesellschaftlichen Leben partizipieren können. Die zivilgesellschaftliche Bewegung Aktion Vierviertel wurde 2020 gegründet, ist parteipolitisch und konfessionell neutral und hat ihre Geschäftsstelle in Bern.

Ende Mai 2023 hat die Aktion Vierviertel die Volksinitiative «Für ein modernes Bürgerrecht (Demokratie-Initiative)» lanciert.

STELLENBESCHRIEB


Wir suchen eine*n Campaigner*in / Community Organizer*in Demokratie-Initiative mit einem Pensum von 50-60% ab sofort oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist bis Ende 2024 befristet (nach Ablauf der Sammelfrist und Einreichung der Initiative Ende November 2024). Das Jahresgehalt beträgt zwischen CHF 80’000.- und 93’000.- auf 100% (brutto).

Anforderungen

  • Erfahrung in politischer Kampagnenführung und Community-Arbeit
  • inhaltliches Interesse für das Thema Bürgerrecht, Grund- und Menschenrechtsfragen
  • Vernetzung mit politischen Parteien, Gewerkschaften sowie mit der schweizerischen NGO-Szene (von Vorteil auch in der Romandie)
  • Erfahrungen in Grass-Root Advocacyarbeit und Organisierung von Sammelphasen
  • Flair für Vernetzungs-, Motivations- und Mobilisierungsarbeit in einem äusserst dynamischen Umfeld
  • sehr guter sprachlicher Ausdruck in Deutsch, gut in Französisch und Englisch

Aufgaben

Gemeinsam in einem motivierten und solidarischen Team:

  • begleitest du Lokalkomitees in der Organisierung von Sammelevents
  • entwickelst du unsere Kampagnenkommunikation und setzt sie um
  • unterstützt du den Vorstand bei der Beziehungspflege mit Organisationen, der Weiterentwicklung des Komitees der Unterstützer*innen und Organisation von Events

Bewerbung

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bis am 15. November 2023 an Tarek Naguib, Vorstandsmitglied, kontakt@aktionvierviertel.ch.

Aktion Vierviertel

Aktion Vierviertel setzt sich ein für: ein Grundrecht auf Einbürgerung, für die gleichberechtigte und vollwertige politische sowie gesellschaftliche Teilhabe aller Einwohner*innen der Schweiz, für objektive und faire Einbürgerungsverfahren und für das Ius soli aller in der Schweiz geborenen Kinder.

Verwandte Nachrichten

Basel Kolonial City Tour, Rundgang 2: Sklaverei und Migration

1 Mai Rede in Bern zur Demokratie-Initiative von Emine Sariaslan

Veranstaltungen

Nehmen Sie an unseren kommenden Veranstaltungen teil.

NATIONALE SAMMELTAGE VOR DEN SOMMERFERIEN